Neue Bücher

Neu erschienen:

J.-J. Veit/A. Keller:
Die Kleine Idee
Was die Welt zusammenhält?
Eine kleine Idee …
 → Zur Buchseite

Neu erschienen:

Johannes M. H. Demmer:
Iphigenie
Der klassische Stoff neu interpretiert, revolutionär …
 → Zur Buchseite

Neu erschienen:

Annette Riech:
Angeliter Stück
Ein Erbe, ein Haus in Angeln – das Glück könnte perfekt sein. Könnte …
 → Zur Buchseite

Neu erschienen:

Anke Schmidt:
Der Mann, das Mädchen und das Meer
Als alles nach einer Tragödie aussah – war das Glück so nah. In Schottland. Ergreifende Literatur!  → Zur Buchseite

Neu erschienen:

Sievert Karsten Frank:
Tod in den Schären
Ein Verbrechen zwar – aber wer war wirklich Täter und wer Opfer?
Verstörende Kriminalliteratur aus Skandinavien auf höchstem Niveau.  → Zur Buchseite

Neu erschienen:

Kathrin & Christian Schröder:
Danke, Fremde/r, für mein Leben
Organversagen, von jetzt auf gleich. Ein bewegender Bericht …
 → Zur Buchseite

Neu erschienen:

Kathrin Schröder:
Der magische Hauch
Die klassischen Märchen neu (und reichlich frisch & frech) erzählt …
 → Zur Buchseite

Neu erschienen:

Sara Reiprich:
Flucht von Moser Island
Drachenwesen, hier und jetzt. S. Reiprichs spannender Fantasyroman für Jugendliche …
 → Zur Buchseite

Neuauflage:

Marlies Wiedenhaupt:
Stine
Das Leben der Husumer Bäuerin Anneline Petersen – eine friesische Institution.  → Zur Buchseite

Neu erschienen:

Irmela Mukurarinda:
Splitter
Geschichten jenseits Norm, Klischees und Mainstream. Aber immer extrem unterhaltsam.  → Zur Buchseite

Neu erschienen:

Angelika Hansen:
Generalsuperintendent Prof. Dr. theol. Stephan Klotz
Ein Desiderat der Forschung erhält durch die Dokumentation A. Hansens endlich den nötigen Schub! → zur Buchseite

Neu erschienen:

Günter Bernhard:
Nicht immer ist der Himmel blau
Die Karibik zwischen Traum und Wirklichkeit, wunderbar erzählt von G. Bernhard  → Zur Buchseite

Neu erschienen:

Sabine Nielsen:
Ebbe, Flut & Tod
Auf Föhr: Frauen dreier Generationen, die ein dunkles Geheimnis verbindet – Familiengeschichte als Krimi → zur Buchseite

Neu erschienen:

Babsy Jørgensen:
Die Paulchen-Erzählungen
Endlich wieder neu aufgelegt und um eine bislang unveröffentlichte Geschichte ergänzt: Jørgensens berührende Kindergeschichten → zur Buchseite

Neu erschienen:

Kirsten Barba:
Die Gesichte der Frau Fieruccio
Ihre Forschungen auf Sizilien werden für Mia zu einer Reise ins Innerste der archaischen Kultur. Mitreißendes Romandebüt!  → zur Buchseite

Neu erschienen:

Jochen Giebel:
Erstes Buch Paul
Verbrecherjagd statt Häuschenbauen – dieser vertrackte Fall stört Pauls Ruhestand. Humorvoller Krimispaß.  → zur Buchseite

Neu erschienen:

Heike Dittrich:
24 – Collagen und Malerei
Inspiriert von den Texten Yoko Tawadas hat Heike Dittrich Collagen und Gemälde erschaffen. Tiefgründige Malerei.  → zur Buchseite

Neu erschienen:

Klaus Papies:
Ostpreußisches Wortschatzkästchen
Ein Brevier alter Wörter einer untergehenden Kultur, voller Witz und Liebe.  → zur Buchseite

Neu erschienen:

Kisten Bohn:
Wir schaffen das!
Vom beschaulichen Ehrenamt zum Vollzeit-Flüchtlingshelfer – Kirsten Bohns Erfahrungsbericht.  → zur Buchseite

Neu erschienen:

Sabine Nielsen und Judith Sodemann:
Ole Hannsen steuert zur Insel Föhr
Eine Fahrt mit der großen Fähre zur Nordseeinsel Föhr kann, nein, ist ein Abenteuer, wenn man acht Jahre alt ist. Wissensreicher, illustrierter Buchspaß → zur Buchseite

Neu erschienen:

Gabi Paulsen:
Menschen und Orte meines Lebens
Statt l’art pour l’art zeigt sie l'art engagé: Gabi Paulsen, die norddeutsche Realistin mit Wirkung  → zur Buchseite

Neu erschienen:

Gustav Rosenstein:
„Ihr steht schon auf unserer Liste!“
Die estnische Dichterin Salme Raatma flüchtete „Heim ins Reich“, um dort eine Fremde zu bleiben. Eine lebenslange, aber kreative Identitätssuche begann → zur Buchseite

Neu erschienen:

Brigitte Cleve:
Meerraben
Das späte Glück: eine Frau der 1940er-Generation, Flüchtlingskind, Gattin, Mutter – ein Dasein für andere. Bis sie beginnt, ihr Leben zu leben → zur Buchseite

Demnächst:

Matthias Wagatha:
Wenn die Masai Mara erwacht
Eine einzigartige Wildnis: M. Wagathas beeindruckende Bilddokumentation beschreibt Kenias Naturwunder kenntnisreich und informativ. → zur Buchseite

Neu erschienen:

Erich Maletzke:
Vincenzos Grappa-Gruft und andere Geschichten aus dem Tal der Lerrone mit Fotos von Astrid Boelter
Bella Italia: vital, vitalisierend, „vivat, crescat, floreat!“ → zur Buchseite

Neu erschienen:

Anke Wolff:
Blüten mit Stil
Kolumnen als Kunstform: intelligent, ehrlich und herrlich witzig → zur Buchseite

Neu erschienen:

Els Grieder:
Bitte – Gebete und Gebetsbilder
Werkkatalog der international bekannten Schweizer Künstlerin → zur Buchseite

Neu erschienen:

Sigrid Dobat:
Nenn’ mich Margot
Frauenschicksal im Nachkriegsdeutschland: bewegend, wunderbar erzählt → zur Buchseite

Neu erschienen:

Wolfgang Loy:
Möwe Willi
Seemannsgerichten für Kinder → zur Buchseite

Neu erschienen:

Susanne & Salka Friederichsen:
Worte finden
Trauergedichte → zur Buchseite

Neu erschienen:

Birgitt Jürs:
„Wat ick noch seggen wull …“
Plattdeutsche Kolumnen, modern und anregend → zur Buchseite

Neu erschienen:

Marlies Jensen:
Die Erbschaft aus Angeln
Sprachwissenschaftliche Arbeit über Angeliter Platt → zur Buchseite

Neu erschienen:

Babsy Jørgensen:
Paulchen II
Kinderbuch über ein Tabu: den Tod eines Kindes → zur Buchseite

Neu erschienen:

Rolf Schoer:
Der Lehrpfad
Jagd als Passion – R. Schoers humorvolle Jägerbiografie → zur Buchseite

Neu erschienen:

Michael Dreesen:
Das Drachenhorn
Fantasyroman für Jugendliche → zur Buchseite

Neu erschienen:

Cornelius Hasselblatt:
Ich liebte eine Estin
Biografie → zur Buchseite

Neu erschienen:

Sabine Nielsen (Hg.):
Etwas Heimat im Gepäck
Auswanderer aus sechs Jahrzehnten → zur Buchseite

Neu erschienen:

Sabine Brümmer:
Grenzen überschreiten
Auf dem Jakobsweg nach Santiago. Biografie → zur Buchseite

Neu erschienen:

Abdelkerim Touati:
Adieu, Kerim!
Dokumente zur deutsch-algerischen Geschichte während des Unabhängigkeitskrieges → zur Buchseite

Neu erschienen

Ursula Köhli:
Der kleine Engel Ferdinand geht auf Reisen
Kinderbuch → zur Buchseite

 

Preise & Presse

La Repubblica:
„K. Barbas Sizilien-Roman“
zur Rezension K. Barbas wunderbaren Romans → Zum Artikel

Der Roman von K. Barba → zur Buchseite

SHZ:
„Stine Metts Biografie“
zur Rezension über M. Wiedenhaupts Dokumentation des Lebens der Stadtbäuerin Stine Mett → Zum Artikel

Das Werk von M. Wiedenhaupt → zur Buchseite

Mittelbayrische:
„S. Raatmas Biografie“
zur Rezension über G. Rosensteins Geschichte der Dichterin Salme Raatma → Zum Artikel

Das Werk von G. Rosenstein → zur Buchseite

Fehmarnsches Tageblatt:
„Anke Wolffs Jubiläumsband“
zur Rezension über A. Wolffs neues Buch → Zum Artikel

Kolumnen von A. Wolff → zur Buchseite

Holsteinischer Courier:
„Schmunzelgeschichten von Birgitt Jürs“
zur Rezension über B. Jürs neues Buch → Zum Artikel

Kolumnen von B. Jürs → zur Buchseite

Schleswiger Nachrichten:
„Plädoyer fürs Plattdeutsche“
zum Bericht über M. Jensens Buch → Zum Artikel

Dokumente zu dörflichen Wirklichkeit in Angeln vor 50 Jahren von M. Jensen → zur Buchseite

Sylter Rundschau:
„Das bewegte Leben des Abdelkerim Touati“
zum Bericht über A. Touatis Buch → Zum Artikel

Biografische Dokumente von A. Touati → zur Buchseite

Husumer Nachrichten:
„Genau hier beginnt die Geschichte interessant zu werden“
zur Rezension M. Hoyers Buch → Zum Artikel

Biografie von Marina Hoyer → zur Buchseite

SH-Zeitung:
Hartmann findet „seine Themen dort, wo es wehtut“
Porträt über Rolf Hartmann → Zum Artikel

Gedichte von Rolf Hartmann → zur Buchseite

„Endlich wieder Lektüre aus Estland!“

Mitteilungen aus baltischem Leben:
Mari Saats Novelle: „Das Nationalthema der Esten psychologisch feinfühlig durchgespielt“
Buchbesprechung von Uta Anger → zur Rezension

Novelle von Mari Saat → zur Buchseite

Termine & Nachrichten

→ Lesung aus Splitter
Am 13. Mai findet in der ev. Kirchengemeinde Versöhnung in Husum (Berliner Straße 72) ein Frauenfrühstück mit Lesung statt (10 Uhr).
Dasselbe gibt es am 18. Mai dann in Pinneberg (Heilig-Geist-Kirchengemeinde, Ulmenstraße 9), ebenfalls um 10 Uhr.
In Schleswig gibt es am 20. Mai um 19 Uhr ein „Krimidinner“ mit Irmela Mulurarinda (Alter Kreisbahnhof).
Im Olsenhaus Süderstapel kann man I. Mukurarinda am 7. September um 20 Uhr erleben, mit Musik.
Eine Lesung in der Nordheide gibt es im Café in Jesteburg am 1. Oktober um 15 Uhr (Wortwerke-Café)
Zum „Krimidinner“ wird am 11. November in Schleswig eingeladen (19 Uhr, Alter Kreisbahnhof).

Zu den Kurzgeschichten

→ Lesung aus Die Gesichte der Frau Fieruccion
Am 13.–15. März fand in der dänischen Schule in Eckernförde ein Workshop über Lieblingsbücher statt. Damit zusammenhängend gab es am 16. März im Medborgerhuset (H.-C.-Andersen-Weg 8, Eckernförde) eine Lesung von Kirsten Barba.

Zum Roman Fieruccio

→ Präsentation des Bildbandes „Stine“
Am 25. November wurde Marlies Wiedenhaupts Dokumentation über die Husumer Bäuerin Anneline Petersen, genannt Stine Mett, von der Schlossbuchhandlung in Husum präsentieren.

Zur Biografie Stine Metts

→ Lesung aus „Nenn’ mich Margot“
Am 5. Oktober hat Sigrid Dobat aus ihrem Roman in Kiel gelesen (in der Hermann Ehlers Akademie).Ein wunderbarer Abend mit den Liedern von Zarah Leander.

Zum ausgezeichneten Roman von S. Dobat

→ Premiere: Kisten Barba
Am 21. September hat Kirsten Barba aus ihrem Werk Die Gesichte der Frau Fieruccio gelesen. Die Veranstaltung im Spieker am Hafen war nicht nur ausverkauft, sondern ein Abend, an den alle Beteiligten lange zurückdenken werden.

Am 29. September gab es eine Lesung in der Stadtbücherei Kappeln,

Am 11. November 2016 wird dann im Literaturhaus (Schwanenweg 13, Kiel) aus dem Werk gelesen. Die Verantstaltung findet in Kooperation mit der NordBuch e.V. statt.

Zu Kisten Barbas fulminanten Debüt

→ Lesung mit Rolf Hartmann
Am 7. August wird Rolf Hartmann aus seinem Werk Mandränke lesen. Um 14 Uhr wird er im Rahmen des Literaturfestivals der Landes-Gartenschau, Oldenburger Landstraße 18, Eutin, lesen.

Die Verantstaltung findet in Kooperation mit der NordBuch e.V. statt.

Zu Rolf Hartmanns politischen Gedichten

→ Lesung aus der Biografie über Salme Raatma
Am 28. April hat Gustav Rosenstein aus seinem Werk über das Leben und Werk von Salme Raatma in München, Haus des Deutschen Ostens, gelesen.

Am 13. Mai gab es eine Lesung in Regensburg, im Pfarr- und Gemeindehaus, am 5. Juni 2016 hat G. Rosenstein sein Werk im Gemeindehaus St. Markus vorgestellt.

Veranstaltet von der Deutsch-Estnischen Vereinigung fand am 4. Juni 2016 in Bonn eine Lesung statt.

Zur Biografie der estnischen Schriftstellerin Raatma, verfasst von G. Rosenstein

→ Lesung aus den Werken Birgitt Jürs
Am 28. Februar hat Birgitt Jürs aus ihren Werken in Neumünster gelesen in den Rämen der Niederdeutschen Bühne).

Und am 8. Mai konnten sich ihre Fans auf eine Lesung in Buchholz freuen – natürlich wieder mit Musik!

Zu den unterhaltsamen niederdeutschen Werken von B. Jürs

→ Lesung aus „Nenn’ mich Margot“
Am 14. September las Sigrid Dobat aus ihrem Roman in Nortorf.

Zum ausgezeichneten Roman von S. Dobat

→ Lesung aus „Meerraben“
Am 1. September präsentierte Brigitte Cleve erstmalig ihren Roman in der Flensburger Buchhandlung Rüffer am Holm 19 in Flensburg.

Zum neuen Werk von B. Cleve

→ Lesung aus „Vincenzos Grappa-Gruft“
Am 24. März las Erich Maletzke in der Bibliothek des → Italienischen Kulturzentrums in Kiel aus seinem neuen Buch.

Zum neuen Werk von E. Maletzke

→ Lesung aus „Nenn’ mich Margot“
Am 27. März 2015 las Sigrid Dobat aus ihrem Erfolgsroman in der Stadtbibliothek in Flensburg. → Mehr dazu.

Mehr zum Werk von S. Dobat

E. Maletzke: Erstauflage sofort ausverkauft!

Innerhalb von nur zwei Wochen war die Erstauflage des neuen Buches von Erich Maletzke restlos ausverkauft!

→ Jetzt kostenlos bestellen

Weitere Informationen zum neuen Werk von E. Maletzke

Der algerisch-deutsche Autor ist verstorben

Im Dezember 2014 verstarb der aus Algerien stammende Autor Abdelkerim Touati, der mit seinem Werk Adieu, Kerim! eine viel beachtete Dokumentation der deutsch-algerischen Zeitgeschichte herausgebracht hat.

Zum Werk von A. Touati

→ Lesung aus seinem neuen Buch
Am 18. Dezember 2014 präsentierte Erich Maletzke sein neues Buch im SHZ-Zentrum in Flensburg.

Zum neuen Werk von E. Maletzke

 

→ Lesung aus ihrem neuen Buch
Am 28. November 2014 hat Anke Wolff aus ihrem neuen Buch im Senator-Thomsen-Haus in Burg auf Fehmarn gelesen.

Mehr dazu in der Presse.

Zum neuen Werk von A. Wolff

 

→ Lesung aus ihrem neuen Buch
Am 9. November 2014 hat Sigrid Dobat aus ihrem neuen Buch im Flintbeker in (natürlich) Flintbek gelesen: vor 140 Zuhörern. → Mehr dazu.

Zum neuen Werk von S. Dobat

 

→ Lesung aus ihrem neuen Buch
Am 21. März 2014 hat B. Jørgensen aus ihrem neuen Buch im Treffpunkt in Oldenswort gelesen.

Zum neuen Werk von B. Jørgensen

 

→ Lesung aus ihrem neuen Buch
Am 1. Februar 2014 hat Birgitt Jürs vor großem Publikum aus ihrem neuen Buch im Studio der Niederdeutschen Bühne gelesen.

Zur Rezension im Holsteiner Courier

Zum neuen Werk von B. Jürs

 

→ Erfolgreiche Lesung aus ihrem neuen Buch
20. Januar 2014, im Gemeindesaal des Pastorats in BÖKLUND

→ Zum Bericht in den Schleswiger Nachrichten

Zum Werk von M. Jensen

 

Die beliebte Eiderstedter Autorin ist verstorben
Im Dezember 2013 verstarb die bekannte und populäre Eiderstedter Autorin Ursula Meyer.

Zu den Werken von U. Meyer

 

ihleo-Autoren beim SH-Literaturfestival
Beim diesjährigen SH-Literaturfestival sind Mari Saat und Eeva Park die Gäste. Das Festival findet zusammen mit dem weltbekannten Musikfestival statt.

Zu Mari Saats Novelle

Zu Eeva Parks Roman

Zu den Terminen

 

Neue Website

Neue Webpräsenz ist online
Die neue Webpräsenz des ihleo verlages ist online. Noch sind zwar zahlreiche Baustellen abzuschließen, aber Besucher können sich schon einen ersten Überblick verschaffen.

Zur Startseite

 

©_by_Jebulon_http://en.wikipedia.org/wiki/File:Paonroue.JPG