Els Grieder
Es liegen zurzeit keine aktuellen biografischen Informationen zu der Künstlerin und Autorin Els Grieder-Lutz vor. Gerne aber vermitteln wir den → Kontakt zu ihr.

Oder besuchen Sie die Website der → Künstlerin

„Bitte“

Cover des BuchesDie Bilder der Schweizer Künstlerin Els Grieder sind wie ein Gebet: verinnerlicht, kontemplativ, ein intensives Gespräch mit dem Selbst. Ein Werkkatalog besonderer Qualität – weil die Werke besonders sind; eine Entdeckung.

Els Grieder-Lutz: BITTE – Gebete und Gebetsbilder
ISBN: 978-3-940926-36-4
Werkkatalog, broschiert, 128 S., zahlreiche farbige Abbildungen, 17 x 24 cm, 365 g, Husum 2014, ihleo verlag, 18,95 €

Inhalt
Die figurativen Darstellungen der Künstlerin Els Grieder erinnern an die Traditionen der byzantinischen Ikonenmalerei, die einen bildlichen Ausdruck des Göttlichen schaffen wollte.
Die Schweizer Künstlerin hat dieses Programm aktualisiert, erschafft Porträtfiguren intensiver Verinnerlichung, Bittfiguren, die für menschliche Wünsche, Fragen, Ängste stehen – sie auszudrücken imstande sind. Genau das macht diese an sich befremdlichen Gesichter, die Grieders Linol- und Siebdrucke zeigen, zu unmittelbar verständlichen menschlichen Äußerungen.

In dem Werkkatalog „Bitte“ sind 56 hochwertige Reproduktionen ihrer Drucke und korrespondierende Gedichte vereint, die einen prägnanten und lebendigen Einblick in das Schaffen dieser Künstlerin ermöglichen.
Bestellung

Els Grieder-Lutz: BITTE – Gebete und Gebetsbilder
Werkkatalog, broschiert, 128 S., zahlreiche farbige Abbildungen, 17 x 24 cm, 365 g, Husum 2014, ihleo verlag, 18,95 € oder 23,– CHF, ISBN: 978-3-940926-36-4

Bestellung per → E-Mail (bestellungätihleo-verlag.de), eigenes E-Mail-Programm vorausgesetzt, oder mit unserem → Bestellformular  

Widerrufsbelehrung

Bei → amazon.de
Bei Ihrem Buchhändler bzw. über → buchhandel.de

©_by_Els_Grieder