Irmgard Hammers (Hg.)

Heinz W. Hammers ist Ingenieur, hat in Forschungszentren und Industrie gearbeitet. Bereits Mitte der 1990er-Jahre begann er ein privates Kunststudium, wurde in Sommerakademien renommierter Künstler wie Bernd Zimmer, Karin Kneffel und Peter Chevalier aufgenommen. Zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen folgten, dazu bislang sechs Kataloge und Dokumentationen: „Wüstenbilder 2005“, Alsdorf/Anna-Park 2005, „Blumenportraits“ 2006, „Die Andere Bildbesprechung“ 2007, „Menschen“ 2012, „Erinnerungen an Spanien“ 2014. Viele Arbeiten befinden sich im Besitz privater Sammler, einige Bilder hängen im öffentlichen Raum.

Irmgard Hammers studierte Germanistik, Romanistik und Psychologie in Aachen, Grenoble und Köln, gefördert von der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Sie promovierte bei Prof. Walter Hinck, Universität zu Köln. Im Frühjahr 2017 erschien bei Böhlau ihre literaturwissenschaftliche Arbeit über Hilde Domin.

Gerne vermitteln wir den → Kontakt zur Herausgeberin und zum Maler.

Das schöne Quadrat

Cover des BuchesEin außergewöhnlicher Bildband über den zeitgenössischen Künstler Heinz W. Hammers …

Irmgard Hammers (Hg.):
Das schöne Quadrat
Die quadratischen Bilder von Heinz W. Hammers
ISBN: 978-3-96666-009-9
Deckeneinband, 88 S., 21 x 21 cm, ca. 220 g, Bergisch Gladbach 2020, 14,95 €

Inhalt

Ein Kunstband über ausgewählte Gemälde des Künstlers Heinz W. Hammers – das ist „Das schöne Quadrat“. Der Name ist dabei Programm: Vereint werden die 19 Stillleben, Porträts und Landschaftsbilder durch ihr quadratisches Format. Und natürlich durch die sinnliche, beinahe impressionistische Darstellungshaltung des nordrhein-westfälischen Künstlers Hammers, die ein tiefes (Nach-)Erleben ermöglicht. Seine Landschaften sind Augenblicke, seine dargestellten Personen gefühlte Momente, seine floralen Motive geradezu schwelgerische Lebendigkeit.

In sechs Artikeln liefern versierte Kunstkennerinnen und -historikerinnen zahlreiche Hintergrundinformationen und stilistische, kunsthistorische und ästhetische Analysen der Werke Heinz W. Hammers. Sie machen „Das schöne Quadrat“ zu einer fundierten Monografie, herausgegeben von Dr. Irmgard Hammers.

Bestellung

Irmgard Hammers (Hg.): Das schöne Quadrat
Die quadratischen Bilder von Heinz W. Hammers
Deckeneinband, 88 S., 215 x 21 cm, ca. 220 g, Bergisch Gladbach 2020, ISBN: 978-3-96666-009-9, 14,95 €

Bestellung per → E-Mail (bestellungätihleo-verlag.de), eigenes E-Mail-Programm vorausgesetzt, oder mit unserem → Bestellformular  

Widerrufsbelehrung

Bei → amazon.de
Bei Ihrem Buchhändler bzw. über → buchhandel.de

©_by_ihleo