Irmgard Hammers (Hg.)

Irmgard Hammers studierte Germanistik, Romanistik und Psychologie in Aachen, Grenoble und Köln, gefördert von der Studienstiftung des Deutschen Volkes. Sie promovierte bei Prof. Walter Hinck, Universität zu Köln. Im Frühjahr 2017 erschien bei Böhlau ihre literaturwissenschaftliche Arbeit über Hilde Domin.

Im ihleo verlag sind bereits ihre Erzählungen Warte nur erschienen sowie – als Herausgeberin – der Bildkalalog von → Heinz W. Hammers.

Gerne vermitteln wir den → Kontakt zur Autorin.

auf einmal ist alles anders

Cover des BuchesWas wenn – wenn das Leben sich erfüllt und alles anders ist als gedacht …

Irmgard Hammers:
auf einmal ist alles anders
Vier neue Geschichten
ISBN: 978-3-96666-024-2
Deckeneinband, 104 S., 12,5 x 20,5 cm, ca. 300 g, Husum 2020, ihleo verlag, 12,95 €

Inhalt

Eine Reise durch die USA, die alles zwischen dem Liebespaar Mathilda und Felix verändert; ein Wüstentrip durch Algerien, durch die Ödnis, die zu viel von den Reisenden fordert; eine Kindheitsliebe zu einem Tier, so bedingungslos; eine verführte Bewunderung zu einem Politiker, die, weil so lächerlich, so tragisch ist: Das sind die Erzählungen von Irmgard Hammers: lebensecht, intensiv, sprachmächtig, sodass man süchtig wird nach ihnen.
Dabei sind es nur Geschichten über die Liebe, die Hingabe zu einem anderen, über Träume und Erfahrungen, die eine unerwartete Wendung nehmen. Einfach, aber einfach gut.

Bestellung

Irmgard Hammers: auf einmal ist alles anders
Vier neue Geschichten
Deckeneinband, 104 S., 12,5 x 20,5 cm, ca. 300 g, Husum 2020,ihleo verlag, ISBN: 978-3-96666-024-2, 12,95 €

Bestellung per → E-Mail (bestellungätihleo-verlag.de), eigenes E-Mail-Programm vorausgesetzt, oder mit unserem → Bestellformular  

Widerrufsbelehrung

Bei → amazon.de
Bei Ihrem Buchhändler bzw. über → buchhandel.de

©_by_ihleo