Sara Reiprich

Sara Reiprich lebt mit ihrer Familie in Schleswig. Sie ist Unternehmerin. Die Flucht von Moser Island ist ihr erster großer Roman.

Gerne vermitteln wir den → Kontakt zur Autorin.

Die Flucht von Moser Island

Cover des BuchesDrachenmenschen, die Nachkommen einer vernichteten Art. Aber ihnen droht erneut Gefahr …

Sara Reiprich:
Die Flucht von Moser Island
Fantasy-Roman
ISBN: 978-3-940926-60-9
Hardcover , 320 S., 12,5 x 20,5 cm, 468 g, Husum 2017, ihleo verlag, 14,95 €

Inhalt

Zwei Drachenkinder, halb Tier, halb Mensch, wachsen auf Moser Island auf: Custo und Levita leben wie im Paradies, behütet von ihrem „Vater“ Dr. Moser.
Doch eines Tages stoßen sie auf einen geheimnisvollen Stein, aus dem ihre verstorbene Mutter zu ihnen zu sprechen scheint: Sie seien in Gefahr, dunkle Mächte bedrohten sie; und Dr. Moser habe sie, die Mutter, getötet. Die Kinder sind schockiert.
Als dann tatsächlich Männer auf der Insel landen und das Zuhause von Custo und Levita zerstören, bleibt den beiden nur die Flucht. Dabei aber entdecken sie ihre Kräfte: dass sie Feuer speien können, dass sie ins Innere der Tiere und Menschen blicken können. Und sie finden, geleitet von dem Stein, ihren Großvater in einem Tempel. Sie scheinen in Sicherheit.

Doch das Abenteuer hat erst begonnen …

Bestellung

Sara Reiprich: Die Flucht von Moser Island
Fantasy-Roman
Hardcover mit Lesebändchen, 320 S., 12,5 x 20,5 cm, 468 g, Husum 2017, ihleo verlag, ISBN: 978-3-940926-60-9, 14,95 €

Bestellung per → E-Mail (bestellungätihleo-verlag.de), eigenes E-Mail-Programm vorausgesetzt, oder mit unserem → Bestellformular  

Widerrufsbelehrung

Bei → amazon.de
Bei Ihrem Buchhändler bzw. über → buchhandel.de

ebook vorhanden!
©_by_ihleo