Klaus Schumacher

Es liegen zurzeit keine aktuellen biografischen Informationen vor.

Gerne vermitteln wir aber den → Kontakt zum Autor.

Als der Bürgermeister Hauptmann wurde

Cover des BuchesDer Weltkrieg in der Heimat. Eine Geschichte der Menschen vor Ort: präzise, komplex, erhellend.

Klaus Schumacher:
Als der Bürgermeister Hauptmann wurde
Husum im Weltkrieg 1914–1918
ISBN: 978-3-940926-89-0
Hardcover mit Lesebändchen, 360 S., zahlreiche Abbildungen, 17 x 24 cm, ca. 420 g, Husum 2018, ihleo verlag, 29,95 €

Inhalt

Die Klischees sind gefestigt: Das Kaiserreich ist mit Hochmut, Militarismus und chauvinistischer Selbstüberschätzung offenen Auges in die Katastrophe gelaufen. Doch was davon ist überhaupt belegt?

Der Historiker Klaus Schumacher hat sich die Mühen gemacht, genauer nachzusehen, im Detail nachzusehen. Mit überraschendem Ergebnis: Für die Menschen vor Ort stellte sich die Lage sehr viel komplexer dar, gab es eklatante Abweichungen, Freiräume, praktische Grenzen.

Am Beispiel der preußischen Provinzstadt Husum rekonstruiert er mit zahlreichen Belegen das Alltagsleben der Menschen zwischen 1914 und 1919, ein Alltag im Ausnahmezustand. Ein Geschichtsbuch der Nachbarn, Hausfrauen, Schüler – und des Bürgermeisters, der an dem Krieg zugrunde gehen sollte.

Bestellung

Klaus Schumacher:
Als der Bürgermeister Hauptmann wurde
Husum im Weltkrieg 1914–1918
Hardcover mit Lesebändchen, 360 S., zahlreiche Abbildungen, 17 x 24 cm, ca. 420 g, Husum 2018, ihleo verlag, ISBN: 978-3-940926-89-0, 29,95 €

Bestellung per → E-Mail (bestellungätihleo-verlag.de), eigenes E-Mail-Programm vorausgesetzt, oder mit unserem → Bestellformular  

Widerrufsbelehrung

Bei → amazon.de
Bei Ihrem Buchhändler bzw. über → buchhandel.de

©_by_ihleo