Hinrich Siedenburg

Hinrich Siedenburg, Jahrgang 1945, wuchs in Bremen auf, studierte Psychologie in Kiel und arbeitete dort an einer Fachschule für Sozialpädagogik. Er lebt in Eckernförde und Heikendorf an der Kieler Förde.
Auf den Spuren der Familie Jaeckel recherchierte er in Samoa, Namibia und Berlin. „Nach Samoa“ ist sein erster Roman und seine erste Veröffentlichung im ihleo verlag.

Gerne vermitteln wir den → Kontakt zum Autor.

Nach Samoa

Cover des BuchesEin Ausnahmetalent, ein Glückskind – ein epochal Gescheiterter. Mit Würde.
H. Siedenburgs Jahrhundertroman.

Hinrich Siedenburg:
Nach Samoa
Roman
ISBN: 978-3-940926-98-2
Klappenbroschur, 496 S., zahlreiche Abb., 14,8 x 21 cm, 726 g, Husum 2019, ihleo verlag, 19,95 €

Inhalt

Es beginnt vielversprechend: Im kolonialen Samoa als erster Weißer geboren, wird Siegfried ein überaus erfolgreiches Leben vorhergesagt.
Und tatsächlich erweist er sich als Ausnahmetalent, zudem als Charmeur in Gesellschaft und später auch als verheißungsvoller junger Wissenschaftler. Selbst in der Liebe hat er Glück, obgleich ungelenk im Umgang mit Frauen. Alles scheint sich zu erfüllen.

Doch dann ändern sich die Zeiten, und in Berlin, wo Siegfried u. a. Zoologie studiert hat, wird eine neue Weltordnung geplant. Er, der Universalgelehrte, ignoriert dies lange, läuft dann sogar mit, glaubt an einen guten Ausgang.
Das wird er bereuen …

Ein Jahrhundertleben, ein epochaler Roman – basierend auf einer wahren Geschichte.

Bestellung

Hinrich Siedenburg: Nach Samoa
Roman
Klappenbroschur, 496 S., zahlreiche Abb., 14,8 x 21 cm, 726 g, Husum 2019, ihleo verlag, ISBN: 978-3-940926-98-2, 19,95 €

Bestellung per → E-Mail (bestellungätihleo-verlag.de), eigenes E-Mail-Programm vorausgesetzt, oder mit unserem → Bestellformular  

Widerrufsbelehrung

Bei → amazon.de
Bei Ihrem Buchhändler bzw. über → buchhandel.de

©_by_ihleo