Johannes M. H. Demmer

Es liegen zurzeit keine aktuellen biografischen Informationen vor.

Gerne vermitteln wir aber den → Kontakt zum Autor.

Iphigenie

Cover des BuchesIphigenie muss sterben – wollen der Gott und die Männer. Sie werden sich täuschen …

Johannes M. H. Demmer:
Iphigenie
Einführung und Text
Drama
ISBN: 978-3-940926-61-6
Englische Broschur, 112 S., 10,5 x 18 cm, 113 g, Husum 2017, ihleo verlag, 4,90 €

Inhalt

Es ist die klassische Geschichte, modern interpretiert: Iphigenie soll geopfert werden, damit die griechischen Helden nach Troja segeln können – des Ruhmes wegen. Ein Gott verwehrt die benötigten guten Winde, weil der griechische König Agamemnon ihm gefrevelt hat.

Doch sie haben nicht mit dem Widerstand der jungen Frau gerechnet, die sich zu wehren weiß: mit Intelligenz und Überzeugungskraft. Als sie der Gewalt und Aussichtslosigkeit ihrer Situation aber letztlich weichen muss, will sie ihre Opferung selbst – und zwingt so den Gott, von seinem Wunsch abzulassen: Denn ein Opfer bedingt, dass es nicht will, was es soll.

Johannes M. H. Demmer macht aus der alten Sage eine hochmoderne Parabel über die Freiheit des Willens und über die gesellschaftliche Macht.

Bestellung

Johannes M. H. Demmer: Iphigenie
Einführung und Text
Drama
Englische Broschur, 112 S., 10,5 x 18 cm, 113 g, Husum 2017, ihleo verlag, ISBN: 978-3-940926-61-6, 4,90 €

Bestellung per → E-Mail (bestellungätihleo-verlag.de), eigenes E-Mail-Programm vorausgesetzt, oder mit unserem → Bestellformular  

Widerrufsbelehrung

Bei → amazon.de
Bei Ihrem Buchhändler bzw. über → buchhandel.de

©_by_ihleo